Wenn das Essen noch zuckt

22 Jul

Nein nein, das Tier ist wirklich schon tot. Doch in Verbindung mit Soja-Sauce fangen Muskeln an zu zucken und es entsteht ein tanzendes Essen. Das Ganze wird bei Youtube näher erläutert. Dem Durchschnittseuropäer vergeht wahrscheinlich trotzdem der Appetit.

Advertisements

5 Antworten to “Wenn das Essen noch zuckt”

  1. Smn 24. Juli 2011 um 10:40 #

    geil, wie eklig. dagegen lebt dieser fisch noch, ein beweis für manch perverse esskultur:

    Eine Sezuanische Spezialität. Man sagt, er hat dabei extreme Schmerzen. armes ding

    • pinorek 24. Juli 2011 um 12:48 #

      Fassungslosigkeit bis zu der Stelle, wo die Stäbchen hinten hineingehen und Zeugs rausnehmen. Dann Ekel.

    • zyr23 25. Juli 2011 um 13:54 #

      So weit ich weiß, gilt das als Zeichen für totale Frische (was soll frischer sein als ein lebendiger Fisch?!) Für den Fisch natürlich echt mies.

  2. zyr23 25. Juli 2011 um 13:55 #

    Sieht aus als wolle er vom Teller krabbeln…

    • pinorek 4. August 2011 um 13:13 #

      „Lasst mich doch einfach nach Hause gehen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: