Doku-Empfehlung

29 Aug

Heute möchte ich etwas Bedrückendes posten. Ich habe eben die Arte-Doku „Der Mördervater“ gesehen, in der es um die Tochter eines KZ-Kommandanten geht, die ihren Vater nie kennengelernt hat und noch heute mit der Geschichte ihrer Familie umzugehen versucht. Sie trifft unter anderem eine Frau, die als ehemaliges jüdisches Hausmädchen im Hause ihrer Eltern gearbeitet hat. Es hat mich sehr berührt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: