Tag Archives: Musik

Gesättigt

26 Jan

„Schmerzender, surrealer Geschichtsunterricht über huhnorientierte Unterdrückung führt zu der größten Rachefantasie, die die Welt gesehen hat.“ Evoziert automatisch die Überlegung, sich zumindest partiell fleischlos zu ernähren.

 

You don’t know me

3 Nov

Inspirierender Track des amerikanischen Künstlers Son Lux, aufbereitet mit ansprechender visueller Ästhetik.

Den Link zum kompletten Video gibt es hier.

Diashow

31 Jul

Beatbox Straßenkünstler

10 Jul

Ja, schon wieder ein Video zum Thema Dubstep. Aber würde Beardyman sowas auch hinkriegen, ganz ohne mehrere Tonspuren aufnehmen zu müssen?

„Older people could die maybe.“

7 Jul

Ältere Herrschaften setzen sich tiefgründig mit Dubstep auseinander. Am Überraschendsten ist noch, dass manche am Ende ernsthaft in Erwägung ziehen, sich so ne Platte beim Wal-Mart zu holen.

Rainald Grebe live

17 Jun

Der Düüürer war ein berüüühmter Küüünstler in Nüüürnberg…

Fernant Zeste

15 Jun

An dieser Stelle möchte ich mit Vergnügen Werbung für einen belgischen Bluesmusiker namens Fernant Zeste machen. Ich hatte gestern Abend die Gelegenheit, ihn zusammen mit seinem Mundharmonika spielenden, treuen Kumpanen Steven Sarrazyn live bei Petra in Duisburg zu erleben. Obwohl ich sehr erschöpft vom Tag war, war ich froh, dort gewesen zu sein: Die Jungs hätten gern auch noch die ganze Nacht lang musizieren können. Ich hätte nicht bemerkt, wie die Zeit rumgeht.

Wer die Möglichkeit hat, sollte Fernant nicht verpassen: Es gibt ihn dieses Wochenende noch in Bergisch Gladbach, Wuppertal, Mönchengladbach und Aachen zu belauschen.

Mehr über Zeste und musikalische Kostproben gibt es hier.

„I can’t stop trying to lick your feet.“

%d Bloggern gefällt das: